Rechtsanwalt Siegburg Erbrecht

Auf Grundlage des Erbrechts wird geregelt, wie das Vermögen eines verstorbenen Familienmitglieds unter den Verwandten aufgeteilt werden soll. In der Regel wird hierzu das Testament des Verstorbenen als Fundament verwendet, liegt ein solches Dokument allerdings nicht vor, so wird das Erbe auf die Art und Weise aufgeteilt, wie es das Erbrecht vorsieht. Dabei erhalten manche Familienmitglieder mehr als andere, fast jeder kann sich allerdings auf seinen Pflichtteil berufen. Wird einem dieser verwehrt, so schalten viele einen Anwalt für Erbrecht ein, der die Angelegenheit klären soll.

Erbrecht – Gegen Benachteiligungen effektiv vorgehen

Insbesondere dann, wenn ein Familienmitglied vor dem Ableben kein Testament aufgesetzt hat, sorgt das immer wieder für Konflikte unter den restlichen Verwandten. Da es keine Vorgabe vom Verstorben selbst gibt, wie das Vermögen in Form von Geldern oder Immobilien sowie Wertgegenständen aufgeteilt werden soll, führt dies zu Streiterein unter den Verbliebenen. Das Erbrecht soll nun Abhilfe schaffen und aufzeigen, welcher Verwandter welchen Teil des Erbes erhält. Dabei werden nahestehende Verwandte wie Ehegatten oder Kinder bevorzugt, aber auch entfernte Familienangehörige dürfen sich auf einen Anteil berufen, der Ihnen rechtlich zusteht. Das ist auch dann der Fall, wenn ein Familienmitglied wissentlich im Testament übergangen wurde. Spätestens dann entscheiden sich viele dazu, einen Rechtsbeistand einzuschalten, der die Situation klärt.

Rechtsbeistand für erbrechtliche Fragen in Siegburg

Als Anwaltskanzlei konzentriert sich unsere Kanzlei in Siegburg auch auf Rechtsfragen bezüglich des Erbrechts. Neben dem Familienrecht setzen wir uns daher auch mit dem Erbrecht – welches als Teil des Familienrechts angesehen werden kann – auseinander. Wir wollen Ihnen dabei helfen, Konflikte mit Ihren Verwandten außergerichtlich zu lösen oder unterstützen Sie eben auch dann, wenn die Auseinandersetzung letztendlich vor dem Familiengericht endet. Oft leider der letzte mögliche Schritt, um ein verwehrtes Erbe durchsetzen zu können. Kontaktieren Sie uns einfach für ein unverbindliches Erstgespräch, damit wir gemeinsam Ihre Situation erläutern können.